Sabrina & Jason aktuell

Aktualitäten zum Fall Sabrina A.

Aktualisierung 21.06.09 – Besuch und Medienberichterstattung

leave a comment »

Wie in der letzten Aktualisierung angedeutet, haben wir im Vorfeld des Besuchs der Angehörigen in Bilecik nochmals (19.06.) Kontakt mit der zuständigen Abteilung des Auswärtigen Amtes aufgenommen und dort um eine konstruktive Kooperation im Sinne der Betroffenen und unter Berücksichtigung der faktisch festzustellenden Sachverhalte geworben.

Dieses (erneuerte) Angebot unterbreiteten wir nicht zuletzt auch vor dem Hintergrund der geplanten Aktualisierung aller öffentlich bereitgestellten Informationen sowie hinsichtlich der Pressemitteilung, die in einem Zeitrahmen von 10 bis 14 Tagen nach dem Besuch herausgegeben werden und dann alle bis dahin zu beachtenden, das heißt ggf. auch neu hinzugekommenen Fakten enthalten soll.

Damit zum Besuch …

* * * * * * * * * * * * * * *

Nach heutiger Information durch die Journalistin, welche die Angehörigen zum Zwecke einer aktuellen Berichterstattung zum Fall und über Sabrinas Schicksal begleiten wird – und deren Produktionsgesellschaft auch die Kosten für die Familie übernehmen wird, soll die Anreise am Dienstag (23.06.) erfolgen.

Noch für den Tag der Ankunft ist ein Zusammentreffen mit dem türkischen Anwalt geplant, dessen Aktenanalyse und Einschätzung des Falles auch unserer Ansicht nach für eine umfassend wahrheitsgemäße Berichterstattung ohne Wenn und Aber (im Gegensatz zur Mehrzahl der früheren Medienberichterstattungen) von elementarer Bedeutung ist.

Der Besuch selbst soll unseren letzten Informationen zufolge am Mittwoch (24.06.) stattfinden. Es steht zu erwarten, dass im Zusammenhang mit diesem ersten Treffen der Familie mit Sabrina und Jason seit September letzten Jahres erste richtungsweisende Entscheidungen verbunden sein dürften. Über sich nach und nach abzeichnende Details konnten wir bisher nicht berichten und können von dieser Linie zunächst auch weiterhin nicht abrücken, da wir nur solche Nachrichten weiterleiten können und möchten, die von Sabrinas freier Entscheidung in vollendete und damit auch frei zu veröffentlichende Tatsachen umgewandelt wurden. Spekulationen gleich welcher Art, die von Sabrina nicht gewünscht und einer seriösen Dokumentation der Entwicklungen auch generell abträglich sind, werden wir weder in diesem Zusammenhang noch bei etwaigen ähnlich gelagerten Situationen in der Zukunft anstellen und verbreiten.

Als positive Zwischenmeldung möchten wir auch noch anmerken, dass uns der türkische Anwalt informiert hat,  dass er die anstehenden Gerichtsverhandlungen absagen konnte und die Angehörigen nun doch nach Bilecik begleiten wird.

Entsprechend der oben genannten Einschränkungen ist mit einer detaillierten Aktualisierung auch nicht vor dem 27. Juni zu rechnen. Wir werden uns unmittelbar nach ihrer Rückkehr (geplant 25./26.06.) nach Deutschland sowohl mit den Angehörigen als auch mit der Journalistin in Verbindung setzen. Sobald die Informationen über den Verlauf des Besuchs und die dabei eventuell getroffenen Entscheidungen vorliegen und durch Rücksprache mit dem Anwalt verifiziert wurden, werden wir einen ausführlichen Bericht ausarbeiten und so bald als möglich veröffentlichen.

* * * * * * * * * * * * * * *

Mit freundlichen Grüßen

im Auftrag

Hans-D. Ziran

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: