Sabrina & Jason aktuell

Aktualitäten zum Fall Sabrina A.

Aktualisierung 24.03.10 – Update Zwischenstand den deutschen Anwalt betreffend

leave a comment »

Die in der letzten Aktualisierung genannte Voraussetzung für die offizielle Benennung des neuen deutschen Anwalts wurde nach Eingang der erwähnten zusätzlichen Vollmacht Sabrinas und deren umgehende Weiterleitung unsererseits an den Anwalt geschaffen. Entsprechend reichen wir heute die Bekanntgabe und eine kurze Erläuterung der nächsten Schritte, sowohl des Anwalts als auch des Vereins nach …

Umfassend vertretungsberechtigt in allen mit der Strafsache verbundenen Rechtsangelegenheiten ist

RA Stephan Lucas

von der Kanzlei Lang-Lucas

in München

* * * * * * * * * * * * * * *

Herr Lucas hat sich nach Eingang der Vollmacht umgehend erneut mit dem zuständigen Sachbearbeiter beim Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen in Verbindung gesetzt und  in seiner Eigenschaft als  mit allen Vollmachten ausgestatteter Rechtsanwalt Sabrinas mit Datum vom 22. März den formaljuristisch notwendigen offiziellen Auslieferungsantrag gestellt.

Damit ist der durch unsere Antragstellung vom 01.10.2009 inittierte Vorbereitungsvorgang für die Überstellung Sabrinas formell abgeschlossen – und nun muss abgewartet werden, welche Informationen bezüglich des Gesamtstands der diesbezüglichen Verhandlungen zwischen der Türkei und der Bundesrepublik eingehen. Erst wenn diese vorliegen, können weitere Maßnahmen seitens des Anwalts und/oder des Vereins erfolgen. Nach einer auf Erfahrungswerten beruhenden Einschätzung des Anwalts werden wir mit einer „Bearbeitungszeit“ von etwa zwei bis drei Wochen rechnen müssen, ehe eine Antwort inklusive Sachstandmeldung des Justizministeriums NRW eingeht und wir genau (oder wenigstens etwas genauer) erfahren werden, ob – und falls ja, von welcher Seite – noch Probleme angemeldet werden, die einer Überstellung Sabrinas nach Deutschland im Weg stehen.

Diese unerfreuliche, aber leider nicht zu vermeidende Wartezeit werden wir dazu nutzen, die Kommunikation mit den zuständigen staatlichen Stellen (Auswärtiges Amt und Generalkonsulat Istanbul) fortzusetzen – und ggf. zu intensivieren, um die Situation Sabrinas in der Türkei so weit als möglich entlasten und erträglicher gestalten zu können. Starten werden wir mit dieser Korrespondenz, bei der wir die veränderte Situation in Sachen Rechtsvertretung auf deutscher Seite mit in den Mittelpunkt stellen werden, Anfang der kommenden Woche.

Zwischen Herrn Lucas und uns wurde eine enge Zusammenarbeit vereinbart, deren Kernelement ein reger und kontinuierlicher Informationsaustausch sein soll – und entsprechend werden wir in absehbarer Zeit auch eine neue Auflage der „offiziellen Korrespondenz“ folgen lassen, die alle relevanten Schreiben enthalten wird. Als voraussichtlichen Veröffentlichungstermin fassen wir den Eingang eines verbindlichen Antwortschreibens seitens des Justizministeriums NRW ins Auge.

Bis dahin bitten wir auch weiterhin – wenn möglich sogar verstärkt, um Ihre Unterstützung und hoffen weiterhin darauf, mit vereinten Kräften einen baldigen Teilerfolg in Gestalt der Überstellung Sabrinas in die Heimat erringen und damit wenigstens den am meisten belastenden Faktor dieses seit bald drei Jahren andauernden Dramas überwinden zu können.

In diesem Sinne vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und auch – im Voraus – für Ihre Unterstützungsbereitschaft.

Mit freundlichen Grüßen

im Namen Sabrinas, Jasons, der Angehörigen, aller Unterstützer – einschließlich des Anwalts und des Vereins

Hans-D. Ziran

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: